Fachverband SHK Hessen

Willkommen auf den Internetseiten des Fachverbandes Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Hessen. Als Arbeitgeberverband vertreten wir die Interessen der uns angeschlossenen 25 Innungen und deren Handwerksunternehmen aus dem Bereich Installation- und Heizungsbau, Klempner, Ofen- und Luftheizungsbau sowie Behälter- und Apparatebau. Derzeit sind ca. 1500 SHK-Unternehmen aus Hessen unserem Verband angeschlossen. Als moderner Dienstleister im SHK-Handwerk bieten wir unseren Mitgliedern technische, betriebswirtschaftliche und rechtliche Beratungs- und Serviceleistungen an. Darüber hinaus organisieren wir im Rahmen zahlreicher Seminare und Kurse die berufliche- und fachliche Weiterbildung im hessischen SHK-Handwerk. Wir freuen uns über Ihren Besuch und hoffen, dass die nachfolgenden Seiten für Sie nützlich und informativ sind.

Die Aktualisierung der Technischen Regeln Gasinstallation [TRGI] ist im Oktober 2018 abgeschlossen worden1. Entsprechend der gesetzlichen und vertraglichen Anforderungen an Installationsunternehmen im Bereich der Erdgasinstallation [VIU] müssen diese Unternehmen Ihre Anpassung an das neue Regelwerk nachweisen.

Neujahrsbrunch

Nach der erfolgreichen und stimmungsvollen Auftaktveranstaltung im letzten Jahr hat der Fachverband Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik Hessen erneut die Mitglieder seines Förderkreises zu einem kulinarischen Neujahrsbrunch in das schöne Ambiente des Restaurants Heyligenstaedt in Gießen eingeladen.

Der Einbau von Dusch- und Badewannen sowie die damit verbundenen Anforderungen an die Abdichtung zum Baukörper zeigen im Zusammenspiel der täglichen Baupraxis zwischen den beteiligten Gewerken regelmäßig Schwachpunkte auf.

Seminare und Kurse

TRGI-Lehrgang

Termin

19.04.2021 - 30.04.2021

Sachkundenachweis für den Eintrag in ein Installateurverzeichnis

TRGI-Lehrgang

Voraussetzungen
Vorhandene Meisterprüfung als Installateur und Heizungsbauer oder Ausnahmegenehmigung nach §7b oder §8 HWO.

Sachkundelehrgang, der dazu führen soll, dass mit den dabei vermittelten Kenntnissen und Fertigkeiten die Voraussetzungen für die Eintragung in die Installateurverzeichnisse der Gasversorgungsunternehmen erfüllt werden können. Mit diesem Sachkundenachweis und der daraus folgenden Eintragung in ein Installateurverzeichnis sind nur Gasinstallationen im Zusammenhang mit der Ausführung von einem Hauptauftrag einer Gasheizungsanlage bzw. einer Kachelofen- und Luftheizungsbauer-Gasfeuerstätte durchzuführen. Die volle Ausübungsberechtigung des Gas- und Wasserinstallateurhandwerks kann nach wie vor nur durch eine Meisterprüfung bzw. Zweitmeisterprüfung in diesem Handwerk erfolgen.

„Der Kurs erfolgt nach aktueller TRGI 2018“

Themen

Allgemeine Begriffe, Leitungsanlage, Bemessung der Leitungsanlage (Rohrnetzberechnung), Gasgeräteaufstellung, Betrieb und Instandhaltung.

Prüfungstage: 08.05.2021 und 15.05.2021

Datum
19.04.2021 - 30.04.2021
Ort

SHK Hessen
Ernst-Leitz-Straße 5
35394 Gießen

Teilnehmer
mindestens 10 maximal 20
Kosten

1.380,00 € inkl. Prüfungsgebühr für Mitgliedsbetriebe
1.770,00 € inkl. Prüfungsgebühr für Nichtmitgliedsbetriebe

Hinweise

Literatur: DVGW-TRGI 2018
Für die Beschaffung des Materials zur Herstellung der Arbeitsprobe gem. Materialliste ist der Teilnehmer selbst verantwortlich

Anmeldung



captcha

Direktlinks

Die Ausbildungsinitiative für Berufe im SHK-Handwerk. Verlier keine Zeit, geh's an!
weiterlesen

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand sein mit News aus dem SHK-Handwerk.

captcha