Behälter- und Apparatebau

Der Ausschuss für das Behälter- und Apparatebauerhandwerk konnte leider auch bei den Neuwahlen am Delegiertentag in 2017 nicht besetzt werden. Die wenigen in Hessen mit dem Berufsbild registrierten Mitglieder finden derzeit keinen Zugang für ein gemeinsames Engagement in einem Fachausschuss. Für die damit verbundene persönliche Belastung konnte bisher keine ausreichende Anzahl an Unternehmern gefunden werden. Ein Fachausschuss besteht satzungsgemäß aus einem Vorsitzenden und zwei bis sechs Ausschussmitgliedern. 

Anfragen und Problemstellungen werden in diesem Bereich vom technischen Referenten des Fachverbandes Sanitär-. Heizungs- und Klimatechnik Hessen bearbeitet.

Sebastian Möll

Technischer Referent

Goethestraße 10
35390 Gießen

Tel.: +49 641 97437-25

E-Mail: smoell(at)shk-hessen.de


Aktuelles

im Zusammenhang mit der Steuerermäßigung für energetische Maßnahmen bei zu eigenen Wohnzwecken genutzten Gebäuden

Wozu noch ein weiteres Kundenportal? 

Insgesamt gibt es deutschlandweit rund 48.000 organisierte SHK-Innungsbetriebe mit über 375.000 Beschäftigten. Trotz dieser beachtlichen Stärke unserer gesamten SHK-Organisation verlieren wir durch das Internet zunehmend den Kontakt zu unseren Kunden und werden immer abhängiger von Internetportalen, die wir weder steuern noch beeinflussen. Originäre…

Rückführung des Behälter- und Apparatebauerhandwerks in die Anlage A der HwO

Mit dem Online-Tool die passende Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren in der neuen Förderlandschaft finden.

Downloads Behälter- und Apparatebau

Die Downloads dieses Fachbereiches stehen exklusiv den Innungsmitgliedern zur Verfügung.

jetzt anmelden

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand sein mit News aus dem SHK-Handwerk.

captcha