preload
  • Schulungszentrum des Fachverbands Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Hessen
  • Montage
  • Reparatur
  • Wartung
  • Werkzeug

Obermeister in der Diskussion mit Politikern

Geschrieben am 20.07.2015

Bei Obermeister Stefan Brauburger trafen sich mehrere politische Repräsentanten aus seiner Region und diskutierten über die Energiewende und gesetzliche Vorgaben zur Umsetzung der Trinkwasserhygiene.

Obermeister und Fachausschussvorsitzender Stefan Brauburger ist in der Wetterau auch politisch aktiv. Regelmäßig engagiert er sich auch auf dieser Ebene für die Interessen seiner Mitgliedsunternehmen. Er empfindet eine persönliche Verpflichtung, sein Fachwissen über Marktsituation und Anforderungen an SHK-Unternehmen an interessierte politische Vertreter weiter zu geben. In der Region bekannt, wurde er daher von der CDU-Fraktion für einen Meinungsaustausch angesprochen.

Obermeister Stefan BrauburgerObermeister Brauburger kurz vor dem Besuch in seinem Büro.

Insbesondere einige kleine Wasserversorger kommen hier nach seiner Beobachtung nicht immer ihren Verpflichtungen nach. Dort haben dann auch die qualifizierten SHK-Unternehmen Probleme, die werkvertraglichen Anforderungen für eine mangelfreie Leistung zu erbringen. In Hessen gibt es bereits im Odenwaldkreis, Schwalm-Ederkreis und dem Kreis Waldeck-Frankenberg ein kreisweites Installateurverzeichnis für die zugelassenen Trinkwasser-Installationsfirmen. Durch den Zusammenschluss erfahren gerade die kleineren Wasserversorger eine Entlastung auf organisatorischer und finanzieller Ebene. Die einheitliche und flächendeckende Umsetzung im Kreisgebiet ist dazu noch praktischer Verbraucherschutz, so Brauburger. Oswin Veith sagt zu, die Ausgangslage in seinem Zuständigkeitsbereich zu prüfen.

Nach zwei Stunden intensiver Gespräche drängte bereits der nächste Termin und der Meinungsaustausch musste vertagt werden. Sicher wird man dies wiederholen, denn die besprochenen Fragestellungen werden uns alle auch zukünftig weiter beschäftigen.

Stand: 14.07.2015 von FV SHK Hessen,
Vervielfältigung nur im Originaltext, nicht auszugsweise gestattet


Obermeister in der Diskussion mit Politikern

Unsere Förderer

  • CWS-boco Deutschland GmbH
  • tripuls gmbh Webdesign Marburg
  • GRUNDFOS GMBH
  • Herman Schmidt GmbH
  • HeRo, Kompetenzzentrum HessenRohstoffe e.V.
  • IKZ Haustechnik
  • Institut für Wärme und Oeltechnik e. V.
  • Junkers, Bosch Gruppe
  • Linss Fachgroßhandel für Haustechnik
  • Wolf GmbH
  • ROTHENBERGER Werkzeuge GmbH
  • SIGNAL IDUNA
  • Viessmann Werke GmbH & Co. KG
  • WILO SE
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
  • Richter + Frenzel
  • Tyczka Energy
  • Oventrop GmbH & Co. KG
  • Buderus - Bosch Thermotechnik GmbH
  • Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH
  • MiAss Assekuranzmakler GmbH & Co. KG
  • TAIFUN Software AG
  • Max Weishaupt GmbH
  • ohs6mauHee:feiye