Betriebswirtschaft

Der Ausschuss Betriebswirtschaft berät und diskutiert zweimal im Jahr über organisatorische und wirtschaftliche Aufgabenstellungen. Ziel dabei ist es, die für die Mitgliedsunternehmen typischen Fragestellungen im Bereich der Betriebswirtschaft so aufzuarbeiten und Lösungswege aufzuzeigen, dass diese für SHK-Unternehmen nützlich sind. Dabei sollen die Lösungsvorschläge insbesondere auch die Bedürfnisse der kleinsten Mitgliedsunternehmen berücksichtigen. Grundsätzlich bleibt die letztliche Anpassung auf die betriebliche Ausrichtung des Unternehmens immer dem Inhaber überlassen. Soweit die Aufgabenstellungen auch verbandspolitische Bedeutung haben, fließen die Ergebnisse in die tägliche Arbeit der Geschäftsstelle und des betriebswirtschaftlichen Referenten ein.

Die Ausschussmitglieder unterstützen dabei mit Informationen aus ihrer Region und liefern Lösungsvorschläge aus Ihrer unternehmerischen Praxis. Der Ausschussvorsitzende vertritt die erreichten Ergebnisse gegenüber dem Vorstand des Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Hessen und wirkt auf deren Umsetzung hin. Persönliches Anliegen ist es Ihm, dass erarbeitete Schwerpunkte und Lösungen einerseits Allgemeingültigkeit besitzen und andererseits ausreichende Detailtiefe für die erfolgreiche Anwendbarkeit in SHK-Unternehmen aufweisen.

Christian Lotz

Ausschussvorsitzender Betriebswirtschaftsausschuss

Louisenstraße 118 
61348 Bad Homburg v.d.H.

Tel.: +49 6172 224-73
Fax: +49 6172 224-07
E-Mail: clotz(at)shk-hessen.de

Angelika Ruth

Referatsleiterin Betriebswirtschaft

Tel.: +49 641 97437-30

E-Mail: aruth(at)shk-hessen.de


Aktuelles

Obwohl in den hessischen Städten das Dieselfahrverbot vorerst abgewendet werden konnte, sollten sich Handwerksbetriebe frühzeitig darüber Gedanken machen ob sich eine Nachrüstung der Fahrzeugflotte lohnt oder gar ein Neukauf von Fahrzeugen mittelfristig notwendig ist.

Haftungsübernahmevereinbarung nach neuestem Zuschnitt

Mitgliedsbetriebe der SHK-Organisation profitieren ab sofort von einem neuen Vertragswerk zur verbesserten Haftungsübernahme. Der Startschuss für die neue Haftungsübernahmevereinbarung HÜV 2.0 ist auf der ISH 2019 gefallen.

Neu ab 01.01.2019 Branchenabkommen zwischen ZVSHK und Volkswagen AG-Nutzfahrzeuge

Exklusives Angebot für Mitglieder

Ab 2019 haben Arbeitnehmer das Recht auf „Brückenteilzeit“. Arbeitnehmer, die in Teilzeit arbeiten und entsprechend Arbeitszeit verkürzen wollen, können dies auch schon nach bisher geltender Rechtslage unter gewissen Voraussetzungen einfordern.


Downloads

Die Downloads dieses Fachbereiches stehen exklusiv den Innungsmitgliedern zur Verfügung.

jetzt anmelden

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand sein mit News aus dem SHK-Handwerk.